News Archiv

Fischessen vom 17.11.2018

Bereits ab 16.45 Uhr begann sich der Saal im Schützenhaus in Altstätten zum offerierten Apèro zu füllen.
Aktivfischer in Begleitung sowie Gäste wurden von unserem Fischereiobmann Daniel Litscher um 18:10 Uhr begrüsst.

Fangraten gehen stetig zurück

Für Laien klingt es bizarr: Weil der Bodensee so sauber geworden ist,

Saisonende 2018

Geschätzte Vereinsmitglieder
Mit dem 1. Oktober endet für die Meisten von Euch die Fangsaison 2018.
Für diejenigen welche eine Aeschenkarte gelöst haben wünschen wir bis zum 30.11.2018 weiterhin Petri Heil !

Info des FVO zur Trockenheit

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit leiden unsere Gewässer, insbesondere Seitenbäche und Sammler.
Teilweise mussten diese bereits notfallmässig ausgefischt werden.
Die verbleibenden Fische werden durch das Befischen zusätzlich gestresst. 

Massenweise Fische aus dem Kraftwerkkanal geholt

Es ist ein seltenes Bild, das sich Fussgängern beim Spaziergang über die Brücke beim Kraftwerk der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) in Dietikon gestern Morgen bietet.

Wenn der Köder am eigenen Hinterkopf landet

Der Fischereiverein Neckertal hat unlängst bis 2020 einen Streckenabschnitt entlang des Neckers
zu einer reinen Fliegenrutenstrecke erklärt. Ein Ausflug mit einem waschechten Fliegenfischer zeigt,
wie die Technik funktioniert.

Saisonbeginn 1. Mai 2018 / 06:00

Äschen im Binnenkanal
Eröffnung Seitenbäche 
Freienbach, Rietach, Kobelwieserbach

Gesunde Fische sind im Sommer tot

BÜTSCHWIL
Seit mindestens zwei Jahren sterben in der Thur im Sommer unterhalb von Bütschwil die Bachforellen.
Sie zeigen Organschädigungen an Leber und Herz und leiden unter Blutarmut. Die Suche nach den Ursachen läuft auf Hochtouren.

Petri Heil für Jung und Alt

FISCHFANG ⋅ Die Jungfischer starten bald in die neue Saison.

Den Nachwuchstalenten stehen bei ihren Anfängen Aufseher zur Seite,

welche die Jungspunde am liebsten ans fliessende Gewässer im Toggeburg mitnehmen.

Dä Neu Fischer

IG für nachhaltige Fischerei
Info 18/01

Link

Fischereieröffnung 16. März 2018 06:00 Uhr

Binnenkanal - Gewässer 350

 

Der Vorstand des FVO wünscht allen Mitgliedern eine erfolgreiche Fischereisaison.

Petri Heil !!

 

Vortrag „Lebensader Fluss“

Am Dienstag, 13. März, 20.00 Uhr lädt der Naturschutzverein Altstätten zum Vortrag „Lebensader Fluss“ ein. Flüsse sind die Adern des Lebens. Lebendige Wasserlandschaften sind in der Schweiz selten geworden.

Rhesi ist ernsthaft in Gefahr

VORARLBERG ⋅ Bei einer Versammlung am Dienstag hat die Mehrheit der Nutzungsberechtigten
von Koblacher Gemeindeland gegen die Ausweitung des Rheins gestimmt.
Der Entscheid liegt nun beim Gemeinderat.

«Forelle blau»: Die Regierung bleibt stur

Muss ein Wirt ein dreimonatiges Volontariat in einem Fischzuchtbetrieb absolvieren,
damit er Forellen möglichst frisch auf den Teller bringen darf? In Basel meinen die Behörden: Ja!

 

Bauprojekt Binnenkanal ist gestartet

RHEINTAL ⋅ Der Zweckverband Rheintaler Binnenkanalunternehmen hat den Auftrag zur Projektierung
der Ingenieurarbeiten vergeben. Die Vorbereitungen haben begonnen.

Sorgen um Gelbbauchunken und Fische

Die BLS kämpft gegen grosse Pegelschwankungen des Thunersees.
Während die Naturschützer die grosse Absenkung gern beibehalten möchten, stehen die Fischer dieser kritisch gegenüber.

Das Sterben ist vorbei

AMRISWIL ⋅ Gleich zwei Katastrophen haben den Hegibach in den letzten Jahren heimgesucht.
Dank Fischereiaufseher Thomas Zellweger vermehren sich dessen Bewohner aber wieder.

Mehr Patente, weniger Fische

Mit grossem Interesse folgten die Mitglieder des Fischereivereins Mittelrheintal den Verhandlungen.
Schnell wurde klar, dass es hier ebenso um Tier- und Naturschutz geht wie ums Fischefangen.

Fisch des Jahres 2018: der Aal

Er fasziniert, er ekelt und er ist voller Geheimnisse: der Aal. Mit der Wahl zum Fisch des Jahres 2018 will der Schweizerische Fischerei-Verband SFV aufrütteln.

© 2018 by Fischereiverein Oberrheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum